Meine Arbeit als Begleiterin geht von einer grundsätzlichen Freude am Sein aus, von meiner Freude am Gestalten und vom Wissen um die Veränderbarkeit der Dinge. Ein Wissen, das ich in zahlreichen Ausbildungen und Seminaren bei Wilfried und Frauke Teschler am eigenen Leib selber erfahren und gewonnen habe.

Ich will Menschen Mut machen, sich mit sich auseinander zu setzen, sich zu spüren, sich zu erleben, so wie sie sind. So gewinnen sie ein ganz neues Verhältnis zu sich und finden die Freude und das Vertrauen, sich zu kennen.

Wir Menschen können mit bewusstem Hinwenden positiven Einfluss auf unseren Gesamtzustand nehmen.Wir steigern unsere Energie, das wirkt sich unverzüglich auf unsere Persönlichkeit aus.

Kommen Sie mit auf die Entdeckungsreise zu sich selbst !

 

 

Frage nicht, was die Welt braucht,

frage vielmehr, was dich lebendig macht.

Dann geh hin und tu es.

Denn die Welt braucht Menschen, die lebendig sind.

Carlos Castaneda

 

  

Ich freue mich, Sie dabei begleiten zu dürfen, die Ihnen eigene Lebendigkeit, wieder zu entdecken.