Ich bin diplomierte Trainerin, Malcoach und Trainerin für Polarity nach Teschler. Ich bin ein vielfältiger, kreativer Mensch, es macht mir Freude zu gestalten. Vor Jahren entdeckte ich durch einen Freund die vielfältigen Selbsthilfemethoden aus Teschler Polarity. Ich war von Anfang an angetan von der Einfachheit und Effektivität der Methodik. Ich erlernte und erlebte die Grundtechniken der Körperenergiearbeit, absolvierte eine Ausbildung in Politaritätsmassage und besuche laufend Kurse, Aus- und Fortbildungen. Mit Polarity Körperenergiearbeit bin ich in der Lage, meine ureigene Entwicklung in die eigene Hand zu nehmen. Eine Methode für Menschen, die ihre Ziele erreichen wollen.

Mit dem energetischen Malen habe ich "meine" Technik gefunden, mit der ich Sie einladen möchte sich sozusagen den Spiegel vorzuhalten. Denn kein Mensch kann etwas anderes machen, schreiben, denken oder tun, als in ihm ist. Wenn Sie also ein Bild malen, selbst dann wenn Sie es haargenau nach Vorlage abmalen, selbst dann produzieren sie etwas, dessen Grundlage in Ihnen ist. Unweigerlich. Im Bild bringen Sie Ihre inneren Strukturen/Programme zu Papier. Diese Strukturen leben Sie und Sie leben in diesen Strukturen. Die echte und tiefe Erkenntnis über Ihre persönlichen Tatsachen und Zusammenhänge ist der Weg zur konstruktiven Veränderung. Ich kann Ihnen nur empfehlen, probieren Sie es aus. Mit dieser Art zu malen werden Sie sich darüber klar, was in Ihnen abläuft . Ihre Substanz, Ihr Ich wird durch die Auseinandersetzung gestärkt und befreit. Sie leben besser, angenehmer, klüger, liebevoller, als sie es sich bisher haben vorstellen können.